Unzulässige Vermittlungsgebühren

Veröffentlicht am: 19.01.2017

Dem Vorstand ist bekannt geworden, dass Anbieter von Anwaltsuchmaschinen im Internet offenbar bundesweit Rechtsanwälte telefonisch kontaktieren, um ihnen Mandate gegen Zahlung einer Vermittlungsprovision anzudienen.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Abgabe eines Teils der Gebühren oder Gewährung sonstiger Vorteile für die Vermittlung von Aufträgen unzulässig ist (§ 49 b Abs. 3 BRAO).

Hinweispflichten für Rechtsanwälte ab 01.02.2017

Veröffentlicht am: 16.11.2016

Ab 01.02.2017 müssen Rechtsanwälte auf ihrer Homepage oder in ihren AGB auf die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle – hier: Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin – hinweisen.

Nach § 36 Abs. 1 VSGB hat ein Unternehmer, der eine Webseite unterhält oder Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, den Verbraucher leicht zugänglich, klar und verständlich

Bundesweites Amtliches Anwaltsverzeichnis wieder online

Veröffentlicht am: 17.04.2018

Mit ihrer Presseerklärung Nr. 10 vom 17.04.2018 hat die Bundesrechtsanwaltskammer mitgeteilt, dass das Bundesweite Amtliche Anwaltsverzeichnis (BRAV) wieder online ist. Der technische Dienstleister Atos hat den Fehler, der am Freitag, dem 13.04.2018, zur vorübergehenden Abschaltung des bundeseinheitlichen Rechtsanwaltsregisters führte, behoben. Seit Dienstag, 15:00 Uhr, ist die Seite www.rechtsanwaltsregister.org wieder online.

Secunet berichtet über laufende Prüfung des beA

Veröffentlicht am: 16.04.2018

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat eine Pressemitteilung über die BRAK-Präsidentenkonferenz am 15.04.2018 veröffentlicht. Die secunet Security Networks AG hatte im Rahmen der Konferenz den Präsidentinnen und Präsidenten der 28 Rechtsanwaltskammern einen Zwischenbericht zur Sicherheit des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) erstattet.

zur Pressemitteilung Nr. 7 v. 15.04.2018

ERA - CBBE Young Lawyers Contest

Veröffentlicht am: 12.03.2018

Die Europäische Rechtsakademie (ERA) und die Vereinigung der europäischen Rechtsanwaltskammern (CCBE) veranstalten vom 6. bis 7. September 2018 einen internationalen Wettbewerb für junge Juristen und Juristinnen. Der Wettbewerb wird in Trier in englischer Sprache ausgerichtet.

Ziel des Wettbewerbs:
Der Wettbewerb bringt junge und neu qualifizierte Juristen zusammen und soll diesen die Bedeutung des europäischen Rechts für ihre zukünftige Rechtspraxis verdeutlichen.

Rechtsanwaltsaustausch China-Deutschland

Veröffentlicht am: 08.03.2018

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) führt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Projekt Rechtsanwaltsaustausch China-Deutschland durch, das von der Robert Bosch Stiftung finanziert wird.

Seit November 2015 fanden bereits mehrfach Seminare in in Deutschland und China statt. Jeweils eine Woche lang tauschten sich die Teilnehmer/innen über das Verständnis ihrer Rolle als Rechtsanwälte, die unterschiedlichen Rechtssysteme und die Rechtskulturen aus.

Neue Adresse der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft

Veröffentlicht am: 08.03.2018

Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft hat ihren Sitz am 15.2.2018 in die Rauchstraße 26, 10787 Berlin, verlegt. Die übrigen Kontaktdaten der Schlichtungsstelle (Telefon +49(0)30 2844417-0; Fax +49(0)30 2844417-12; E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org) bleiben identisch. Die neue Adresse ist bei der Erfüllung der anwaltlichen Informationspflichten nach §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) zu beachten.

Seiten

RAK Nürnberg RSS abonnieren