Unser Bezirk

Rechtsanwaltskammer Nürnberg

Unser Bezirk

RAK_Nbg_Header_Kammer

Aktuelles

20/07/2021

Zur Unterstützung der von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Kolleginnen und Kollegen bietet der DAV ab sofort eine telefonische Hotline unter +49 30 726 152 - 210 an.

Ferner können sich die Kolleginnen und Kollegen mit Fragen an die folgende Mailadresse wenden:...

19/07/2021

Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer Nürnberg am 22.07.2021 ab 12:00 Uhr wegen der an diesem Tag stattfindenden Kammerversammlung nicht besetzt ist.

13/07/2021

Die aktive Nutzungspflicht des beA ab dem 01.01.2022 rückt näher und die Nachfrage nach Schulungen nimmt zu.

An 16 Terminen - verteilt von Oktober 2021 bis Januar 2022 - bietet das Deutsche Anwaltsinstitut (DAI) mit Unterstützung der Rechtsanwaltskammer Nürnberg zweistündige Online-...

05/07/2021

Am 01.07.2021 ist die Neufassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vom 25.06.2021 in Kraft getreten. Der Ausschuss Arbeitsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat die wesentlichen Änderungen in einer Übersicht zusammengefasst.

...

01/07/2021

Es sind nicht mehr viele, aber einge Kolleginnen und Kollegen haben sich noch immer nicht erstregistriert. Unabhängig davon, dass darin ein Verstoß gegen die Berufspflicht gemäß § 31a Abs. 6 BRAO liegt, sollte mit Blick auf das Haftungsrisiko und die ab dem 01.01.2022  bestehede aktive...

23/06/2021

Der Ausschuss Steuerrecht bei der BRAK hat den Beitrag „ABC – Steuerfragen für Rechtsanwälte“ – Stand: Juni 2021 – erarbeitet.
Darin werden alle Handlungshinweise und Veröffentlichungen in BRAK-Mitteilungen und BRAK-Magazin des Ausschusses kurz dargestellt und verlinkt. Der Text wird...

23/06/2021

Das Institut für Freie Berufe (IFB) führte im Auftrag des BFB vom 15. März bis 2. Mai 2021 eine
repräsentative Umfrage unter knapp 1.100 Freiberuflern zur Einschätzung ihrer aktuellen
wirtschaftlichen Lage, der voraussichtlichen Geschäftsentwicklung in den kommenden sechs Monaten,...

23/06/2021

In der Zeit von Ende Mai bis Anfang Juni hat die Bundesrechtsanwaltskammer (B...

11/06/2021

Die Corona-bedingten Schließungen und Beschränkungen dauern in einigen Branchen weiter an. Die Bundesregierung verlängert deshalb die Überbrückungshilfen für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis zum 30. September 2021 als Überbrückungshilfe III Plus. Die bewährten Förderbedingungen...

10/06/2021

Seit dem 22.4.2021 gelten neue Vorgaben für die Benennung von Dateien, die per beA verschickt werden sollen. ...

27/05/2021

Das Sozialgericht Nürnberg hat mitgeteilt, dass es als Hotspot in das BayernWLAN aufgenommen worden ist.

25/05/2021

Auf unsere Anfrage vom 26.3.2021 hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nunmehr mitgeteilt, dass jede Einrichtung selbst prüfen muss, welche Personen in "besonders relevanter Position" tätig sind.

  • ...
12/05/2021

In Bayern wurde inzwischen mit den Impfungen der Personen in der dritten Priorisierungsstufe begonnen.

Die Rechtsanwaltskammer Nürnberg hatte sich bezüglich der Impfpriorisierung an das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gewandt und um  Klarstellung gebeten, dass...

03/05/2021

Rechtsanwälte, die sich dafür entscheiden, in Werbematerialien (u.a. Printanzeigen, Internetwerbung) ihre Leistungen an Verbraucher unter Angabe von Preisen zu bewerben, haben die Preisangabenverordnung (PAngV) zu beachten. Dies bedeutet insbesondere, dass die angegebenen Preise als Gesamtpreise...

27/04/2021

Der Ausschuss Sozialrecht bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat seine Informationen zur Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz für von der Coronapandemie betroffene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte überarbeitet.

  • ...
22/04/2021

Das Oberlandesgericht Nürnberg beteiligt sich an dem Projekt BayernWLAN des Freistaates Bayern. Schwerpunkt des Projektes ist die Bereitstellung von BayernWLAN-Empfang für Besucher-/innen und Beteiligte an Justizverfahren, so dass primär eine Empfangsmöglichkeit in einigen Sitzungssälen bzw....

20/04/2021

In jüngster Zeit erreichen die BRAK und die regionalen Kammern vermehrt Nachfragen zu einem möglichen Anspruch der Anwaltschaft auf eine Schutzimpfung.

Die Impfreihenfolge wurde in der...

19/04/2021

Steuerliche Betriebs- bzw. Außenprüfungen können jede Rechtsanwältin und jeden Rechtsanwalt treffen. Die Finanzverwaltung kann solche Prüfungen auch in Anwaltskanzleien, d. h. bei Berufsgeheimnisträgern, durchführen.

Bei den betroffenen Kanzleiinhabern besteht oftmals eine gewisse...

08/04/2021

Bislang haben wir regelmäßig darüber informiert, bei welchen Gerichten in Bayern der Versand elektronischer Nachrichten eröffnet worden ist.

Der Direktor des IT-Servicezentrums der bayerischen Justiz hat am 07.04.21 mitgeteilt, dass die Einführung des elektronischen Versands von...

18/03/2021

Am 12.03.2021 ist die Erste Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vom 11.03.2021 im Bundesanzeiger verkündet worden. Sie ist bereits am Tag nach der Verkündung, d. h. am 13.03.2021, in Kraft getreten.
Dadurch wurde die am 15.03.2021 auslaufende SARS-CoV-2-...

Seiten