Three column Ausbildung Header

Prüfungstermine Rechtsanwaltsfachangestellte
Abschlussprüfung:

2018 II: 12./13.06.2018

Zwischenprüfung:

23.11.2018
 

3w-azubi.de

Die Ausbildungsinitiative der Rechtsanwaltskammer.

Wissenswertes rund um den Beruf
der/des Rechtsanwaltsfach-
angestellten.

 

Prüfung

Zwischenprüfung

Die nächste Zwischenprüfung findet am 23.11.2018 statt.

Die Auszubildenden werden gebeten, sich am Prüfungstag direkt in der Berufsschule einzufinden. Die Bekanntgabe der Zimmer-Nummern erfolgt durch die jeweiligen Berufsschulen.

Folgende Fächer werden schriftlich anhand praxisbezogener Fälle und Aufgaben geprüft:

  1. Kommunikation und Büroorganisation
  2. Rechtsanwendung

Die Prüfung dauert insgesamt höchstens 120 Minuten.

Die Abnahme der Zwischenprüfung in der Berufsschule Straubing erfolgt über die Rechtsanwaltskammer München. Die Anmeldung ist jedoch an die Rechtsanwaltskammer Nürnberg zu richten.

Die Anmeldefrist endet am 12. Oktober 2018. Wir weisen darauf hin, dass die angegebene Anmeldefrist grundsätzlich nicht verlängert werden kann (§ 13 Abs. 1 PO). Für die rechtzeitige Anmeldung sind die Ausbilder verantwortlich. Das Anmeldeformular wird zu gegebener Zeit online gestellt.


Abschlussprüfung

Die nächste Abschlussprüfung (2018/II) findet am

Dienstag, den 12. Juni 2018 und Mittwoch, den 13. Juni 2018

statt.

Die Anmeldung zur Abschlussprüfung muss fristgemäß (§ 11 Abs. 1 PO) in der Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Fürther Str. 115, 90429 Nürnberg eingehen. Die Ausbilder sind für die rechtzeitige Anmeldung zur Prüfung verantwortlich.

Die Anmeldefrist endet am 20. April 2018. Verspätet eingegangene Anmeldungen können grundsätzlich nicht mehr berücksichtigt werden.


Noteneinsicht online

Den Prüfungsteilnehmer/innen der Abschlussprüfung der Rechtsanwaltsfachangestellten 2018 II haben die Möglichkeit, die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung online einzusehen.

Prüfungsteilnehmer/innen, die die Berufsschule in Regensburg besuchen, können die Noten ab SOFORT abrufen.

Prüfungsteilnehmer/innen, die die Berufsschule in Nürnberg besuchen, können die Noten ab der Kalenderwoche 28 abrufen.

Für den Abruf benötigen Sie Ihren persönlichen Zugangscode, den Sie bei der schriftlichen Abschlussprüfung erhalten haben.

Vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung

Wenn Auszubildende im Betrieb und in der Berufsschule gute bis sehr gute Leistungen zeigen (Notendurchschnitt von mindestens 2,5 oder bessser), können sie einen entsprechenden Antrag auf vorzeitige Prüfungszulassung stellen. Dieser Antrag zielt darauf ab, um einen Prüfungstermin vorgerückt zur Prüfung zugelassen zu werden (§ 45 Abs. 1 BBiG). Näheres entnehmen Sie bitte dem Merkblatt Vorzeitige Zulassung.

 

Crashkurs

Der nächste Crashkurs findet vor der Abschlussprüfung 2019/II, in Nürnberg und in Regenburg, statt.

 

 

KMK-Zertifikatsprüfung Englisch

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat prüft und bescheinigt berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse für den Bereich der Rechtsanwaltsfachangestellten mittels einer zentral gestellten und damit jeweils einheitlichen Prüfung. Das erworbene Zertifikat kann die Chancen bei Bewerbungen deutlich verbessern, weil berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse in vielen Kanzleien in der Praxis benötigt werden. Dies kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass die seit 01.08.2015 geltende ReNoPat-AusbV die Vermittlung von Grundzügen der englischen Sprache vorschreibt.

An der Berufsschule Nürnberg werden folgende zwei KMK-Zertifikatsprüfungen abgenommen:

  • Wirtschaft und Verwaltung allgemein: Niveaustufe A2: Montag, 7. Mai 2018

  • Büro und Verwaltung: Niveaustufe B1: Donnerstag, 17. Mai 2018

Anmeldeformulare erhalten alle Auszubildende direkt über ihre zuständige Berufsschule. Weitere Informationen findet man auf  der Internetseite http://www.kmk-zertifikate-bayern