Unser Bezirk

Rechtsanwaltskammer Nürnberg

Unser Bezirk

RAK_Nbg_Header_Kammer

Archiv

In unserem Archiv finden Sie alle Ausgaben der WIR seit 2010.

Eine Auflistung der Jahresberichte seit 2005 finden Sie hier.

2021

WIR 5/2021 – beA – Die aktive Nutzungspflicht steht vor der Tür

WIR 4/2021 – Große BRAO-Reform: Was ändert sich im anwaltlichen Berufsrecht

WIR 3/2021 - Bericht des Vorstands 

WIR 2/2021 - Rechtliche Fallstricke in der Coronapandemie 

WIR 1/2021 - Gesetzesentwürfe mit weitreichenden Auswirkungen auf das Berufsrecht

 

2020

WIR 6/2020 - UK-Anwälte und Kanzleien post Brexit

WIR 5/2020 - Zum 550. Geburtstag des Juristen und Humanisten Willibald Pirckheimer

WIR 4/2020 - Bombardierung des Justizgebäudes vor 75 Jahren

WIR 3/2020 - Corona und was ist danach

WIR 2/2020 - Jahresbericht 2019

WIR 1/2020 - Veränderung des Rechtsdienstleistungsmarktes durch Legal Tech

2019

WIR6/2019 - Was macht eigentlich der Kammervorstand?

WIR5/2019 - Berufsrecht selbst gestalten: ein Privileg

WIR 4/2019 - Und täglich grüßt das Murmeltier

WIR 3/2019 - Bericht über die Jahreshauptversammlug

WIR 2/2019 - Jahresbericht 2018

WIR 1/2019 - Neues Strafjustizzentrum in Nürnberg

 

 

2018

WIR 6/2018 - Anpassung der anwaltlichen Vergütung

WIR 5/2018 - digitale Transformation im Kanzleialltag.

WIR 4/2018 - Nachwuchskräfte im Wandel

WIR 3/2018 - Anwaltschaft quo vadis?

WIR 2/2018 - Jahresbericht 2017

WIR 1/2018 - Syndikusanwalt - was hat sich getan?

2017

WIR 6/2017 - Was macht eigentlich das Anwaltsgericht?!

WIR 5/2017 - Fachkräftemangel – Ausbildung lohnt sich

WIR 4/2017 - Was macht eigentlich die Satzungsversammlung?

WIR 3/2017 - Kleine BRAO-Reform

WIR 2/2017 - Jahresbericht

WIR 1/2017 - Elektronischer Rechtsverkehr und Legal Tech

 

2016

WIR 6/2016 - StPO-Reform – Der große Wurf?

WIR 5/2016 - Neue Ausbildungsverordnung - Was ändert sich?

WIR 4/2016 - Anwaltschaft - unabhängiges Organ der Rechtspflege

WIR 3/2016 – Neues vom beA

WIR 2/2016 – Jahresbericht

WIR 1/2016 – Syndizi, vom ungeliebten Kind zum anerkannten Familienmitglied